Karl-Heinz Tillmann

just sitting, and watching the wheels …

https://wahnheide.de

Auf den Spuren im Wahlkreis

Zur jährlichen Wahlkreiswandertour des SPD-Landtagsabgeordneten Jochen Ott fanden sich zeitweise zwei Dutzend Mitwanderer/innen ein. Die gut 13 Kilometer lange Wanderstrecke  startete am Samstag, dem 9. Juli 2016 in Brück, führte über Rath/Heumar, Eil, Finkenberg und Gremberghoven, Westhoven-Ensen bis Porz-Mitte. Begleitet wurde die Wahlkreiserkundung von sonnigem Wetter. Dabei waren die Zwischenstationen besonders ausgewählt, weil hier #Schwerpunkte…

Einladung: SPD im Bürgerdialog für Wahn

 „Der Flughafen als Nachbar – vorübergehend mehr Fluglärm durch Bahnsanierung“ Der Landtagsabgeordnete Jochen Ott nimmt zahlreiche Eingaben im Porzer SPD-Bürgerbüro über gestiegene Lärmbelastungen durch Nutzung der sog. „Querwindbahn“ am Köln-Bonner Flughafen auf und kündigt dazu eine Bürgerinformation der örtlichen SPD an.  

„CDU war an SPD-Maßnahmenpaket für Finkenberg unbeteiligt“

In einem Bericht der Kölnischen Rundschau in der Ausgabe vom 23. Juni über den gemeinsam mit aufgeführten Vertretern durchgeführten Ortstermin in Finkenberg („Vor dem Rundgang noch aufgeräumt – Ortstermin mit Politik, Stadtverwaltung, Bürgern und Hausverwaltung in Finkenberg) ist „fälschlicherweise von einem gemeinsamen“ PROGRAMM VON SPD UND CDU („Gemeinsam gegen die Verwahrlosung“) die Rede. Dies nimmt der SPD-Landtagsabgeordnete…

Einbruch auf dem Bauspielplatz

Obwohl es auf dem Bauspielplatz Senkelsgraben in Wahnheide eigentlich nichts zu klauen gibt, ist in der Nacht von Montag auf Dienstag auf dem Gelände eingebrochen worden. Dabei liefen schon am Vortag die Vorbereitungen für das große „Public-Viewing“ für Kinder und Helfer wie Betreuer vor dem Länderspiel gegen Nord-Irland auf vollen Touren.

Poller SPD fordert S-Bahn-Station an der Südbrücke

„Bebauung des Deutzer Hafens bietet auch Chance für bessere Busanbindung“ Eine neue S-Bahn-Station an der Südbrücke fordert die Poller SPD. Mit den Planungen zum Neubaugebiet im Deutzer Hafen kann der Stadtteil über die Südbrücke an das S-Bahn-Netz angeschlossen werden. Nach Vorstellung der Poller Sozialdemokraten soll dazu der Gleisanschluss an der Siegburger Straße vor der Einmündung…

„Ein Stück Himmel auf Erden“

OpenAir-Gottesdienst auf dem Bauspielplatz: Die Katholische Kirchengemeinde Christus König hatte zum Gottesdienst unter dem Motto „Der Himmel ist über uns allen offen“ aus – mehreren – guten Gründen auf das weite Gelände des Bauspielplatzes an der Gernotstraße in Porz-Wahnheide eingeladen. Zum Einen deshalb gut, weil mehr als 250 Besucher der Einladung zum Senkelsgraben zur Christi…

„Ein Vertrag mit Zukunft“

Mit dem Ziel der Verbesserung der Situation von Kindern und Jugendlichen in den Porzer Stadtteilen Grengel, Wahn, Wahnheide, Urbach und Lind wurde jetzt ein Kooperationsvertrag geschlossen, der zudem eine Zukunftssicherung und Bestandsschutz für den Bauspielplatz am Senkelsgraben in Wahnheide gewährleistet. Dabei wird eine sozialpädagogische Fachkraft ganzjährig Spiel- und Freizeitangebote sowie Ferienprogramme sowohl auf dem Bauspielplatz,…