„Kaufhaus der Träume“

170m Kunst in Porz-Mitte

Gerade wird in Porz ein Kunstprojekt unter der Schirmherrschaft der Bürgermeisterin E. Scho-Antwerpes vorbereitet: Am Mittwoch, 03.05.17, wurden in der Glashütte Bauzaunplanen ausgegeben. Diese werden in den kommenden Wochen von Künstlern und Künstlerinnen, Schulen, Kindergärten und Malschulen künstlerisch gestaltet. Das Thema Kaufhaus der Träume ist mit Blick auf die Situation der Porzer Innenstadt absichtsvoll gewählt. Man darf gespannt sein, welche Ideen von kreativer Seite rund um die Hertie-Ruine entstehen…

Am 24. 06.2017 wird das Kunstwerk in Porz-Mitte zusehen sein. 25 Teilnehmer sind bereits am Werk und wer noch mitmachen möchte, hat die Möglichkeit, unter goPorz@conaction-koeln.de Details zu erfahren und sich anzumelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *