30 Jahre Altherren-Fußball bei der SpVg Porz

Neben der Senioren- und der Jugendabteilung sind die Alten Herren (AH) der SpVg. Porz die dritte Säule des Traditionsvereins. Die AH der SpVg. Porz konnten nun ihr 30jähriges Jubiläum feiern. Nach ihrer Gründung 1982 erspielte sich die Mannschaft durch ihre sportlichen Erfolge einen guten Namen im westdeutschen Fußball. Angeführt von den Nationalspielern Wolfgang Weber und Bernd Cullmann sowie den mehrfachen Mittelrhein-Auswahlspielern Johannes Strotmann, Karl-Heinz Brendel und Hans-Gerd Bädorf wurden namhafte Bundesliga- Mannschaften geschlagen. Spiele z. B. gegen VfL Bochum, Bayer Leverkusen, 1.FC Köln, MSV Duisburg, Wattenscheid 09 gehören zum jährlichen Spielprogramm. Höhepunkte waren 1994 die Oldie-Gala-Show mit einem Spiel gegen das Oldie-Dream-Team „Deutschland“ mit Welt- und Europameistern wie Beckenbauer, Seeler, Overath, Allofs oder Schumacher sowie ein Sieg gegen Europapokalsieger Ajax Amsterdam beim Siegburger Hallenturnier. Inzwischen tritt die Mannschaft als Ü50-Team an und feiert weiter Erfolge.

Die Ü40/Ü50 der SpVg. Porz sicherten sich u. a. bereits stolze 7 Kreismeistertitel (Ü40 – 1995, 2000, 2002,
2004, 2005, Ü50 – 2010, 2011) des Fußballkreises Köln. Wer Interesse an einer Mitwirkung hat, ist
herzlich eingeladen, sich an den Ansprechpartner Fritz Reiners zu wenden. Seine Kontaktdaten und
weitere Informationen über die AH der SpVg. Porz können auch der Homepage www.spvg-porz.de
eingesehen werden.

Das beigefügte Foto zeigt die aktuelle Mannschaft am Rande eines Freundschaftsspiels gegen den VfL
Rheingold Poll am 20. Oktober 2012, das die Porz mit 2:1 für sich entscheiden konnten.

Möchten Sie diesen Beitrag kommentieren?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


drei + = elf