Natur- und Kulturführer wiederaufgelegt

Aktualisierte Auflage des Natur- und Kulturführers Königsforst mit  5 Rundwanderungen

Den einen ist er bekannt als gepflegter Staatsforst, den anderen als grüne Lunge Kölns. Der Königsforst, das Waldgebiet im Drei-Städte-Eck von Köln, Bergisch Gladbach und Rösrath, ist seit dem Jahrtausendwechsel aber vor allem eins: ein Naturschutzgebiet internationaler Anerkennung.

“Die Inhalte des Natur- und Kulturführers Königsforst sind an den fünf Rundwanderungen ausgerichtet“, sagt Autor Holger Sticht, Vorsitzender des Bündnis Heideterrasse. Auf diese Weise würden komplexe Themen ebenso wie kuriose Geschichten für jeden greifbar und vor Ort anschaulich. „Dieses Buch funktioniert also als Wanderführer, kann aber genauso gut als Lesebuch und Nachschlagewerk gebraucht werden.“

Das Buch enthält insgesamt 10 Karten, u.a. eine Wanderkarte für den Königsforst. Alle 5 Rundwanderungen sind mit öffentlichem Nahverkehr gut erreichbar. Sie starten in Köln-Rath, Refrath, Bensberg und Rösrath.

Die Erstauflage von 2007 war seit über einem Jahr vergriffen. Die 2. aktualisierte Auflage des Natur- und Kulturführer Königsforst ist nun in den meisten Buchhandlungen der Region ebenso wie im Naturschutzzentrum Turmhof erhältlich. Das Buch kostet 9,80 EUR.

Möchten Sie diesen Beitrag kommentieren?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


vier − = drei