Maler Rasper im CDU-Bürgerbüro

Die nächste Kunstausstellung im CDU-Bürgerbüro wird mit einer Vernissage am Freitag, den 28. September ab 19.00 Uhr eröffnet.

Gezeigt werden Gemälde des in Porz-Urbach lebenden Malers und Kalligraphen Heinz Günter Rasper. Ursula Heinen-Esser MdB und Jürgen Hollstein laden hierzu herzlich ein.

Der gebürtige Schlesier malt schon seit Kindertagen und stellte bereits 1972 erstmalig im Rathaus der ehemaligen Stadt Porz am Rhein seine Bilder aus. Besonders bekannt ist er in Porz durch seine Porträts der ehemaligen Porzer Bürgermeister Kafka, Moritz, Weiden und Ervens, die im Bezirksrathaus als Dauerleihgabe ausgestellt sind.

Die Ausstellung im CDU-Bürgerbüro Porz, Hauptstraße 390, ist bis Mitte November zu den Büroöffnungszeiten Montag bis Freitag 8 bis 17 Uhr sehen.

Möchten Sie diesen Beitrag kommentieren?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− zwei = fünf