große performance für KLEINELEUTE

Katarzyna Okon vom BürgerKunstForum Grengel und Christian Mai, der Bad Godesberger Dada-Künstler, möchten alle interessierte Kids zu einem spannenden Experiment während der Herbstferien einladen:

Diesmal brauchen wir keine Farbe, Pinsel, Stifte, kein Ton und kein Werkzeug, denn wir erproben, was wir mit unserem Körper, Stimme, unseren Gedanken und Vorstellungen künstlerisch darstellen und anstellen können. Voraussetzung ist eine Menge Phantasie, Mut und Humor, um sich mit uns auf die ungewöhnliche Kunstart einzulassen. Eins garantieren wir Euch schon jetzt, wir werden viel lachen. Mit Hilfe von Foto- und Filmaufnahmen werden wir aus unseren Performance-Experimenten einen Videoclip erstellen.

Das Programm findet in den Atelierräumen des Jugend- und Gemeinschaftszentrums Grengel und auf dem Gelände der Einrichtung in der Zeit von 15.10. – 19.10.2012, täglich von 10:00 – 15:00 Uhr statt. Die Kosten für Betreuung und Mittagessen belaufen sich auf 45 € für die Woche und 35 € bei Ermäßigung.

Möchten Sie diesen Beitrag kommentieren?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ sechs = fünfzehn