Gemeindefeste an der Markuskirche und Hoffnungskirche

Am Sonntag, den 9. September lädt die Evangelische Kirchengemeinde Porz zum traditionellen Gemeindefest an der Markuskirche in Eil, Martin-Luther-Str. 30 ein. Es beginnt um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Anschließend ist buntes Programm in und um die Kirche mit Musik, Spiel und Spaß und einem Clown als Highlight. Die Lebensmittelausgabe der Markuskirche stellt ihre nachhaltige Arbeit vor. Für die Kinder fährt die Eisenbahn wieder, und viele Stände vom Bücherflohmarkt, der unverzichtbaren Tombola bis zum Stand für selbst gemachtes Eingemachtes laden zum Schlendern und Shoppen ein. Das Fest endet um 18 Uhr mit einer Andacht in der Kirche.

Ebenfalls am Sonntag, den 9. September ist auch Gemeindefest an der evangelischen Hoffnungskirche auf dem Kirchenhügel in Finkenberg, Theodor-Heuss-Str. 1. Um 11 Uhr startet das Fest mit einem Familiengottesdienst. Danach lädt die Gemeinde zu einem bunten Tag ein mit dem traditionellen Kariobangi-Stand und dem Eine-Welt-Laden mit Artikeln aus dem fairen Handel. Thomas Müller und Reinhard Voppel führen ein Konzert mit Flöte und Klavier auf. Daneben gibt es Gutes für Leib und Seele.

Möchten Sie diesen Beitrag kommentieren?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht + eins =