Wirtschaft

Geschäftswelt, Wirtschaft, Beschäftigungslage

Deutz passt Prognose nach unten an

Die DEUTZ AG hat heute ihre Geschäftszahlen für die ersten drei Quartale 2014 vorgelegt. Die jüngste wirtschaftliche Entwicklung hat das Unternehmen veranlasst, die Prognose für das laufende Geschäftsjahr nach unten anzupassen. Der Auftragseingang wurde durch die generelle konjunkturelle Abschwächung spürbar beeinträchtigt. Er betrug im dritten Quartal 2014 330,0 Millionen Euro und lag damit 8,4 Prozent…

Ausstellungsfläche dauerhaft gesucht!

shj2sg64

Die Ausstellung des Poller Bürgervereins 1011 Jahre Poll geht zu Ende. Nahezu alle Besucher wünschen eine Fortsetzung der Ausstellung des Poller Heimatmuseums in Poll – einige haben aufgrund der Vielfalt drei bis viermal Bilder aus dem alten Poll betrachtet. Bislang nutzten ca. 700 Besucher die Gelegenheit. Nachdem sie von der Ausstellung erfahren hatten, kamen sogar…

Kaufangebot für Hertie-Immobilie beschlossen

Nach einer langen Ratssitzung zeigte sich Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes erleichtert: „Das war eine sehr intensive Sitzung, aber es war auch eine sehr erfolgreiche Sitzung für Porz. Der Rat hat Fakten geschaffen und beschlossen, ein verbindliches Kaufangebot für das ehemalige Hertie-Gebäude abzugeben. Für rund 3,9 Millionen will die Stadt als künftige Eigentümerin den weiteren Verfall stoppen.…

Wochenmärkte in Porz

Im Stadtbezirk Porz gibt es an drei Stellen Wochenmärkte:Porz-Zentrum, Poll und Urbach. Hier die Termine: Dienstags Porz-Zentrum, An der Sparkasse, 7 bis 13 Uhr Donnerstag Urbach, Am Schwanebitzer Hof, 7 bis 13 Uhr Freitags Poll, Siegburger Straße/Rolshover Straße, 7 bis 13 Uhr Samstags Porz-Zentrum, An der Sparkasse, 7 bis 14 Uhr

Verkaufsoffene Sonntage im Stadtbezirk Porz

An einigen wenigen Terminen im Jahr dürfen die Geschäfte in den Porzer Stadtteilen ihre Läden öffenen. Die Termine 2014, an denen Geschäfte an Sonntagen von 13 bis 18 Uhr im Stadtbezirk Porz öffnen dürfen, zeigt diese Übersicht: 05. Januar Poll Eil Lind, Wahn, Wahnheide, Urbach 01. Juni Porz-City (Autosommer) 28. September Porz-City (Porzert Kirmes) 12.…

Erneut Auszeichnung für Deutz-Ausbildung

In Anerkennung für seine herausragenden Leistungen und sein außergewöhnliches Engagement in der dualen Ausbildung ist das DEUTZ Ausbildungszentrum von der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold mit einer Urkunde ausgezeichnet worden. Im Ausbildungsberuf „Fertigungsmechaniker“ hat das Unternehmen die landesbeste Ausbildungsleistung 2013 erbracht und darf sich damit zu den „Besten Nordrhein-Westfalens“ zählen. „Wir freuen uns über…

Porzer Handwerker fordern Fortschritte

Miebach

Der Verein Selbständiger Handwerksmeister hatte am 12. Januar seinen Neujahrsempfang. Die Neujahrsansprache wurde wieder durch den Vorsitzenden Karl-Heinz Miebach gehalten. Mit vielen Bezügen zum vergangenen Bundestagswahlkampf und zur Bundespolitik. Und zum Abschluss mit einigen Worten zur Lage in Porz. Daraus nun zwei Auszüge: “Liebe Gäste, wenn ich meine sarkastische Ader mal ausleben dürfte, dann würde…

DEUTZ Finanzvorstand neue Vorstandsvorsitzende von kölnmetall

Dr. Margarete Haase, DEUTZ Vorstandsmitglied für Finanzen, Personal und Investor Relations, ist vom Kölner Arbeitgeberverband kölnmetall zur neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt worden. Der Wechsel an der Spitze des Vorstandes von kölnmetall erfolgt turnusgemäß zur Mitgliederversammlung im Mai 2014. Mit ihrer Wahl wird das höchste Ehrenamt des Kölner Arbeitgeberverbandes erstmals in seiner Geschichte von einer Frau bekleidet.…

Westhovener Aue: Gewerbegebiet kommt

Bei der ehemaligen Brasseur-Kaserne in Westhoven tut sich was: Eine Baustraße fürht nun in das neue rund 3,5 Hektar große Gewerbegebiet “Westhovener Aue”. Die Erschließung mit Straßen und Wegen soll im Sommer 2014 beendet sein. Die Kosten hierfür liegen bei rund 1,2 Millionen Euro. Parallel zu den Straßenbauarbeiten entstehen dann bereits die ersten Hochbauten auf…

Arbeitslosigkeit im Vorjahresvergleich gestiegen

Die Agentur für Arbeit hat den Arbeitsmarktbericht für den September veröffentlicht. Im Bereich der Geschäftsstelle Köln Porz stiegt die Arbeitslosigkeit im Vorjahresvergleich um 7,8 Prozentpunkte auf 11,3 Prozent an. Die Durchschnittsquote in Gesamt-Köln liegt bei 9,6 Prozent. Die September-Daten für Porz im Detail: