Porz

Weitere Beiträge zu Porz: Historisches, Natur, …

Kölner Wandertage

Logo Eifelverein

Köln neu entdecken vom 5. bis 9. August Sie sind schon Tradition – die Kölner Wandertage des Kölner Eifelvereins im August. Und sie stehen auch in diesem Jahr wieder im Programm. Vom 5. bis 9. August können Kölner Wanderfreundinnen und Wanderfreunde sozusagen Wanderurlaub vor der Haustür machen und ihre Heimatstadt neu entdecken. Sie sind jeden Tag…

Jochen Ott: “Von braunen Brüdern ins Amt gehieft”

Mit einem Offenen Brief an Kölns CDU-Chef Bernd Petelkau nimmt der Kölner SPD-Vorsitzende Jochen Ott Stellung zur Wahl des Porzer CDU-Bürgermeisters Henk van Benthem, der sich entgegen anderslautender Ankündigung mit der Stimme der rechtsradikalen ProKöln-Partei eine Mehrheit gesichert hat. “Sorgen Sie dafür, dass Herr van Benthem dieses Amt nicht antritt. Die demokratische Kultur in Porz…

Ganz nach Porzer Geschmack?: „´Pro´ van Benthem – Bürgermeister der Rechten!”

Quelle: http://porzer-inselfest.de/image/inhalte/image/HvBPortrait(1).jpg

„Ein brauner Tag für Porz: Henk van Benthem (CDU) hat sich entgegen aller öffentlichen Versprechungen heute von mit der Stimme der Rechtsaußenpartei ´Pro Köln´ im Verbund mit FDP und AfD zum Bezirksbürgermeister wählen lassen – erster Tabubruch in der jüngeren Stadtgeschichte. Noch nie ließ sich jemand aus den demokratischen Parteien von Pro Köln in ein…

Elfi Scho-Antwerpes wiedergewählt

140624 Wiederwahl BM Elfi

Erste Bürgermeisterin der Stadt KölnAuf der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Kölner Stadtrats wurde Elfi Scho-Antwerpes als erste Bürgermeisterin der Stadt Köln wieder gewählt. Ihr Ortsverein Porz-Mitte Zündorf Langel ist stolz, dass Elfi Scho-Antwerpes weiterhin die Interessen der Bürgerinnen und Bürger ganz Kölns vertritt. Der Vorsitzende Lutz Tempel meint: “Es ist ganz toll, dass Elfi…

Elfi Scho-Antwerpes übergibt Scheck an Jugendzentrum Glashütte

Scho-Antwerpes, Elfi 2014 frontal klein

Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes hat einen Spendenscheck in Höhe von dreitausend Euro an das Jugendzentrum Glashütte überreicht. Das Geld stammt aus dem Erlös der Wohltätigkeitssitzung der „Kleinen Erdmännchen“ in der vergangenen Karnevalssession. Elfi Scho-Antwerpes: „Als mich die Kleinen Erdmännchen um einen Vorschlag baten, habe ich sofort an das Jugendzentrum Glashütte gedacht. Denn ich hatte mich kurz…

Bauspielplatz: “Wir heißen die Flüchtlingsfamilien in Porz-Wahn willkommen!”

bsp beach

“Es wäre nicht zu vermitteln, wenn wir just Ende Oktober, während die Ansiedlung beginnt unseren Spielbetrieb schließen, weil wir - ohne Kostenbeteiligung der Stadt - zwangsweise eine Winterpause bis Mitte März 2015 einlegen müssten …”. (Geschäftsführer Karl-Heinz Tillmann) Bauspielplatz Senkelsgraben bietet “Ferienspiele für 13 Euro 50″ Der Förderverein Bauspielplatz Senkelsgraben in Wahnheide e.V. feiert im Rahmen seines diesjährigen Sommerfestes am 2.…

Gründungsversammlung „Förderverein Glashütte“

Auf Initiative zahlreicher engagierter Porzer Bürgerinnen und Bürger, darunter Mitglieder des „Bürgerverein Porz Mitte e.V.“ und des Zündorfer Vereins „Die Groov-Paten e.V.“, wird ein Förderverein für das Jugend- und Gemeinschaftszentrums „Glashütte Porz“ gegründet. Der „Förderverein Glashütte Porz“ soll die Arbeit der Glashütte in der Jugendhilfe finanziell unterstützen und dafür Mittel beschaffen durch Beiträge, Spenden und…

Jochen Ott: “Hertie-Kauf perfekt!”

„Porzerinnen und Porzer sollen den Aufenthalt in ihrer Mitte wieder genießen!“ Mit großer Freude und einer Portion Zuversicht hat Landtagsabgeordneter Jochen Ott die rechtskräftige Übertragung der Hertie-Immobilie auf die Stadt Köln durch notariellen Vertrag begrüßt:  „Damit ist nun auch für die Porzer Innenstadt ein Meilenstein in der Neubelebung von Porz-City erreicht, denn nun können die…