Infoveranstaltung Porzer Innenstadt am 18. Februar

In engen Grenzen: Das Planungsgebiet

Zentrum. Am Donnerstag, den 18. Februar 2016 wird der aktuelle Planungsstand zum städtebaulichen Innenstadt-Konzept im Rathaussaal öffentlich vorgestellt. Es wurde durch die „Gesellschaft zur Förderung des Städtebaus und der Gemeindeentwicklung mbH – moderne stadt“ mit dem grundsätzlichen Ziel, die leerstehende Kaufhausimmobilie abzureißen und am Friedrich-Ebert-Platz Neubauten zu realisieren, vorbereitet. Geplant sind drei Baufelder, die im…

„Poller-Parade in Poll“

Die Poller-Parade (Foto: SPD)

Eine Parade der besonderen Art können Spaziergänger seit einigen Wochen an der Müllergasse in Poll bestaunen. Ordentlich aufgereiht „in Reih und Glied“ stehen dort in kurzen Abständen schwarz-weiße Absperrpfosten mitten auf der Straße. Hintergrund ist ein Antrag in der Porzer Bezirksvertretung, vor allem den unübersichtlichen Kurvenbereich in der Müllergasse für Fußgänger sicherer zu gestalten. „Aber…

Urbacher Bürgerverein stellt sich vor

Foto1

Urbach. Um sich einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen, wird der Urbacher Bürgerverein e.V.am 02.03.2016 um 19 Uhr eine Bürgersprechstunde in der Aula des Stadtgymnasiums Porz, Humboldtstraße anbieten. Der politisch neutraler Verein setzt sich primär für die Belange der Stadtteile Urbach und Elsdorf ein und hat das oberste Ziel, die Attraktivität und Wohnqualität für die hier lebenden…

Grüne werfen für Koalition in Köln ihre Prinzipien über Bord

Schwarz-Grün stützt Henk van BenthemGemeinsam forderten SPD und Grüne bislang den bedingungslosen Rücktritt Henk van Benthems, der sich 2014 mit rechtsextremer Stimme zum Porzer Bezirksbürgermeister hat wählen lassen. Der Wort- und Tabubruch des Christdemokraten, der vor seiner Wahl eine Unterstützung durch rechtsextreme Parteien öffentlich ausgeschlossen hatte, bleibt nach wie vor bestehen. Jetzt wird er jedoch…

Frohes Fest und guten Rutsch!

Die Redaktion porzerleben.de wünscht allen Leserinnen und Lesern und allen die auf porzerleben.de veröffentlichen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2016! Bis zur ersten Januarwoche tritt die Redaktion von porzerleben in der Ferienzeit deutlich kürzer. Wir bitten um Verständnis. Alle Mitautoren können aber ihre Artikel oder Termine weiter veröffentlichen.

Aus der Rede der neuen Oberbürgermeisterin

Oberbürgermeisterin Henriette Reker (Pressefoto)

Heute fand im Ratssal der Stadt Köln die Vereidigung und Amtseinführung von Oberbürgermeisterin Henriett Reker statt. Folgend einige Zitate aus ihrer Redevorlage (Hinweis: Es gilt das gesprochene Wort): Zur Flüchtlingsfrage: „(…) Wir müssen einen Teil unseres Wohlstandes teilen. Deutschland gehört zu den reichsten Ländern der Welt. Und 10.000 Geflüchtete in einer 1 -Mio.-Stadt – unter…

Bezirksvertretung Porz: Keine Beschlussfassungen mehr mit rechtsextremen Mehrheiten

Van Benthem beugt sich dem Druck der SPDKontrovers diskutierte die Porzer Bezirksvertretung gestern eine Beschlussfassung aus der vorherigen Sitzung. Diese war per Mehrheit durch die entscheidende Stimme einer rechtsextremen Partei zustande gekommen. Dies widerspricht allerdings den Grundsätzen, die sich die Porzer Bezirksvertretung im vergangenen Jahr gegeben hat. Auf Intervention von SPD-Fraktionschef Dr. Simon Bujanowski hatte…

Porzer Politik kämpft für Versorger in Langel

Lutz Tempel

In der Sitzung der Bezirksvertretung Porz am 10. November 2015 wurde die Verwaltung durch einen einstimmigen Beschluss aufgefordert, den Weg frei zu machen für einen möglichen Versorger am Ortseingang zu Langel. Der Versorger möchte sich am Ortseingang ansiedeln auf der ehemaligen Deponiefläche An der Mühle. Während die Verwaltung, die das Projekt bereits seit Monaten verzögert,…

SPD wünscht Klärung zur Porzer Ufermauer

Lutz Tempel

In der Sitzung der Bezirksvertretung Porz am 10. Dezember 2015 wird die SPD nochmals konkrete Fragen stellen zur möglichen Gestaltung am Porzer Rheinufer. Die Bezirksvertretung hatte die Verwaltung bereits im August einstimmig aufgefordert, die Mauer wieder im historischen Stil herzurichten. Trotzdem ist nicht erkennbar, dass dies nun in Kürze umgesetzt werden kann. Vielmehr hat die…

Berufsschule zukünftig in Deutz?

Mehr als 15 Jahren ist die Verlagerung der Porzer Berufsschule (Berufskolleg 10) in der Diskussion. Jetzt hat der Rat der Stadt Köln beschlossen: Am Berufsschulcampus Deutz, Eitdorfer Straße, soll ein Neubau geplant werden. Allein für diese Schule sind knapp 5.000 qm Nutz- und Funktionsfläche vorgesehen. Ratsmitglied Anne Henk-Hollstein (CDU): „Die Diskussion um einen Umzug der…

SPD: Neuer Ortsvereinsvorsitzender

hoelsken

Der SPD-Ortsverein Porz-Mitte, Zündorf, Langel hat einen neuen Vorsitzenden: Thomas Hölsken übernimmt dieses Amt von Lutz Tempel, der sich mehr auf die neu übernommene Funktion als stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Porz konzentrieren möchte. Thomas Hölsken: „Wir wollen weiterhin Ansprechpartner der Bürgerinnen und Bürger bleiben, dazu werden wir verschiedene Veranstaltungen in unseren Stadtteilen…